BlogGäste von Restaurants digital erfassen in sechs Schritten

Gäste von Restaurants digital erfassen in sechs Schritten

Sie müssen Corona-Verordnungen für Gaststätten einhalten? Mit der Besucherregistrierung von Connfair erfassen Sie auf die Minute genau, wer wann bei Ihnen eingekehrt ist. Wir kümmern uns darum, dass die Daten wie gesetzlich vorgeschrieben nach vier Wochen gelöscht werden. Wie wir unsere Daten schützen, erfahren Sie in diesem Interview. Die Besucherregistrierung ist bequem im Self-Service nutzbar. Und so funktioniert’s:

 

Schritt 1: Registrieren Sie sich

Gehen Sie auf die Webseite www.connfair.com und klicken Sie auf das orange unterlegte Feld “Registrieren”. Geben Sie Ihren Vornamen, Nachnamen und Ihre E‑Mail-Adresse ein, überlegen Sie sich ein Passwort und wählen Sie, welchen Connfair-Service Sie nutzen wollen. Wählen Sie die Option “Besucherregistrierung”.

Per E‑Mail bekommen Sie einen Verfizierungslink zugeschickt. Wenn Sie auf den Link klicken und sich anmelden, gelangen Sie zum Admintool, dem Herzstück von Connfair. Je nachdem, für welchen Service Sie sich angemeldet haben, sieht Ihre Startseite unterschiedlich aus.

Registrieren-bei-Connfair-400x690

Schritt 2: Legen Sie Ihre Gaststätte an

Wählen Sie oben rechts im Admintool “Connfair Besucherregistrierung Templates” aus und klicken Sie auf das Symbol “+”. Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie den Namen Ihres Unternehmens und Ihre E‑Mail-Adresse eingeben. Klicken Sie auf “Speichern”.

Schritt 3: Konfigurieren Sie Ihre Gaststätte

Gaststätten-Verodnung-1200x666

Ihr Restaurant konfigurieren Sie, indem Sie auf “Jetzt loslegen” klicken. Lassen Sie sich nicht verwirren: Ab diesem Schritt sprechen wir von Event statt von Restaurant, da die Besucherregistrierung im Kern auf dem Connfair Ticketing Modul basiert und die Namensgebung derzeit noch angepasst wird.

Ein Fenster öffnet, in dem Sie als Eventnamen einfach den Namen Ihres Restaurants eingeben. Als Startdatum wählen Sie das aktuelle Datum, als Enddatum wählen Sie ein beliebiges Datum im Jahr 2021. Wichtig ist, dass Sie den Schieberegler auf “Öffentliches Event” stellen. Dies garantiert, dass Ihre Gäste sich später bequem per Smartphone in Ihrem Restaurant registrieren können. In der Event Beschreibung heißen Sie Ihre Gäste Willkommen und erklären, wie und warum Sie die Daten erfassen.

Schritt 4: Registrierfelder einrichten

Reservieren-1200x662

Welche Daten sollen abgefragt werden und wie sollen sich Ihre Gäste registrieren? Per Reservierung von Timeslots oder per einmaliger Anmeldung? Wie die Registrierung Ihrer Gäste später abläuft, definieren Sie, indem Sie die Ticketkategorien und die Registrierfelder konfigurieren.

 

Schritt 5: Link zur Registrierseite teilen

Den Link, der Ihre Gäste auf die Registrierseite führt, finden Sie im Admintool unter “Eventpage Kurzlink”. Sie haben einige Freiheiten, die Registrierseite schön zu gestalten und können auch Bilder hinzufügen. Zusätzlich können Sie einen QR-Code ausdrucken, über den sich Ihre Gäste vor Ort anmelden können. Den QR-Code finden Sie direkt auf der Startseite im Admintool zum Download.

Eventpage-600x591

 

Schritt 6: Gäste mit der Admin App erfassen

Check-In-Demo-Event-400x711

Laden Sie die Connfair Admin App im Play Store (Android) oder im App Store (iOS) herunter und melden Sie sich an. Mithilfe der App können Sie die Anmeldungen (=Tickets) Ihrer Gäste abscannen und erfassen so auf die Minute genau, wer wann ihr Restaurant betreten und verlassen hat. Eine Liste der Daten Ihrer Gäste, die zu einem bestimmten Zeitpunkt im Restaurant anwesend waren, laden Sie bei Bedarf bequem im Admintool herunter.

 

Mehr Infos zu Kosten & Datenschutz der Besucherregistrierung finden Sie hier: https://connfair.com/teilnehmermanagement/.

Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie Fragen haben: Tel. +49 6150 972 910.

Weitere nützliche Angebote von Connfair

Testen Sie gerne auch unsere weiteren Services. Mit der Event-Plattform verkaufen Sie Tickets in Ihrem eigenen Online-Ticketshop, diese können Sie zudem automatisiert mit einem mobilen Drehkreuz scannen. Die Einlass-App mit einer kombinierbaren, vollautomatischen Einlass-Ampel helfen Ladenbesitzern, die Besucherströme in Zeiten von Corona zu steuern. Alle Services sind miteinander kombinierbar.

Topics:

Corona

Published on Feb 9, 2022

Don't forget to share this post: