BlogLuca App & Connfair werden Partner für Einlassmanagement

Luca App & Connfair werden Partner für Einlassmanagement

Kennen Sie diese Probleme? Mehrere Check-In Stationen bis zum Einlass. Wenig Planungssicherheit für Veranstaltungen. Hohe Kosten für zusätzliches Personal. Ständiges entzerren der langen Warteschlangen. Ja? Dann sind Sie nicht allein. Mehr als 99% aller Veranstalter kennen dieses Gefühl seit 2020. Eine Veranstaltung in Corona-Zeiten durchzuführen bringt so einige Probleme mit sich.

 

Wie können Sie diese Probleme umgehen? Die richtigen Fragen führen zur richtigen Lösung. Luca und Connfair haben sich gemeinsam mit der Frage beschäftigt: „Wie verbessern wir den Zugang zu Veranstaltungen in Zeiten während und nach der Pandemie?“ 

Was dahinter steckt, welchen Mehrwert Sie für Veranstalter und Besucher generiert haben und wie einfach Einlassmanagement auf einmal funktioniert, erfahren Sie in diesem Artikel. 

 

Was ist die Idee hinter der Luca/Connfair Partnerschaft? 

Luca steht für „lifestyle united ⋅ culture access“ und Connfair für „Unlock the full potential of events”. Aus diesen zwei Credos wurde eine Lösung entwickelt, die Veranstalter wieder aufatmen lässt.  

Die Idee: Wir vereinen alle benötigten Dokumente in einem einzigen QR-Code und benötigen für die Einlasskontrolle eine einzige App. 

 

Was heißt das für mich?  

Für Sie bedeutet es weniger Bürokratie, mehr Zeit für das Wesentliche und mehr Planungssicherheit. Die Funktion, die das ermöglicht, heißt „Ticket importieren in luca App“.  

Ihr Einlasspersonal scannt mit der Connfair App für Einlassmanagement den persönlichen QR-Code aus der Luca App des Besuchers ab. Da alle Informationen darin gespeichert sind, brauchen Sie weder ein Impf-, Genesenen-, Testzertifikat aktiv zu prüfen, noch den Personalausweis des Besuchers. Recht simpel und super easy, nicht wahr? Ein QR-Code für Ticket, Personalausweis & 2G-/3G-Status. 

Weniger Personal. Weniger Zeit am Einlass. Mehr Zeit für den Glanz Ihrer Veranstaltung.  

 

Was heißt das für meine Besucher? 

Ihre Besucher können nach dem Ticketkauf ihr Ticket in „Mein Luca“ hinzufügen. So sind am Tag der Veranstaltung sowohl Personalausweis als auch G-Status Zertifikate und das Veranstaltungsticket an einem einzigen Ort lokal gespeichert. Auf dem Smartphone ihres Besuchers. Auf keinem Server. In keiner Cloud. Ausschließlich auf dem Smartphone ihres Besuchers.  

Das dreifache in die Tasche greifen, um Ticket, 3G-Zertifikat und Personalausweis zu suchen und wieder einzustecken, ist somit Geschichte. Nur noch das Smartphone aus der Tasche nehmen, Mein Luca öffnen und QR-Code vorzeigen. Eintreten. Das war’s. Lange Wartezeiten sind Ade.  

Whitepaper Grafics

Kann jedes Ticket in mein Luca importiert werden? 

Die Reise führt über den Visitor Hub von Connfair. Ganz gleich ob Sie das Ticketing von Connfair nutzen oder das Ticketing eines Drittanbieters. Während ersteres Ihnen einen direkten Weg bereitet, benötigen Sie für die Realisierung mit dem Ticketing eines Drittanbieters lediglich einen Ticketimport in den Visitor Hub von Connfair. Wenn Ihr Ticketverkauf bereits abgeschlossen ist, benötigen Sie hierfür eine Excel-Liste. Falls Ihr Ticketing noch läuft, können Sie die Daten auch über eine Schnittstelle in den Visitor Hub integrieren. Kontaktieren Sie gerne unser Customer Success Team, die Ihnen den effizientesten Weg aufzeigen und die bestmögliche Lösung für Sie bieten. 

 

Wie kann ich die Einlasslösung für meine Veranstaltung nutzen?

Setzen Sie sich mit unserem Customer Success Team in Verbindung. Sie helfen Ihnen Ihre Herausforderungen zu meistern und passend auf Ihren individuellen Use Case den effizientesten Weg zu gestalten.

 

OPTIMIEREN SIE IHRE EINLASSKONTROLLE UND GEWINNEN SIE AN FLEXIBILITÄT UND PLANUNGSSICHERHEIT HINZU! KOSTENLOSES WHITEPAPER JETZT HERUNTERLADEN!

Topics:

Corona, Einlassmanagement, Ticketing

Published on Apr 1, 2022

Don't forget to share this post: